Nagelstudio

NagelstylistinNagelstudio ist nicht gleich Nagelstudio. Und damit ist keinesfalls nur der Preis gemeint. Denn was nützt Ihnen der beste Preis wenn Sie anschließend mit Ihrem Nageldesign unzufrieden sind, oder gar Ihre Fingernägel verunstaltet sind?

Daher ist es erforderlich, schon in Ihrem eigenem Interesse, sich im Vorfeld darüber zu informieren, welches Nagelstudio für Sie das Richtige ist.

Doch wie erkennt man denn nun das richtige Nagelstudio? Hier haben wir ein paar Anhaltspunkte für Sie.

das richtige Nagelstudio

Das richtige Nagelstudio zu finden ist gar nicht so einfach. Abschließend werden wir diese Frage hier nun auch nicht beantworten können aber wir können Ihnen ein paar Tipps mit auf den Weg geben, mit denen Sie in der Lage sein werden, die Spreu vom Weizen zu trennen. Ein gutes Nagelstudio lebt ganz klar von Empfehlungen. Eine Rund um zufriedene Kundin wird ihr Nagelstudio immer empfehlen. Sie sollten sich also als erstes einfach mal in Ihrem privaten oder beruflichen Umfeld umhören, ob es dort jemanden gibt der ein gutes Nagelstudio kennt und besucht und Hinterfragen, wie es dort um die gebotene Serviceleistung steht. Sollten Sie hier fündig werden haben Sie auch gleich die Möglichkeit, sich anhand der Fingernägel von der Qualität der Nagelmodellage zu überzeugen. Allerdings gibt es noch ein paar Grundregeln, die ein gutes Nagelstudio unbedingt einhalten/vorweisen sollte. Die Regeln bieten Ihnen ebenfalls einen guten Indikator, ein gutes Nagelstudio zu finden. Hygiene in einem Nagelstudio.

Hygiene im Nagelstudio

Eines der wichtigsten Grundvorraussetzungen ist ganz klar die Hygiene. Ein Nagelstudio was sich nicht an die Hygieneverordnung hält, oder diese nicht einhält, ist kaum geeignet Ihnen Ihre Nägel z verschönern. Dies können Sie meist schon beim Betreten eines Nagelstudios ganz gut erkennen. Schauen Sie sich um, wie sieht der Arbeitsplatz der Nageldesignerin aus? Ist dieser Sauber? Sind die Arbeitsutensilien ebenfalls sauber? Wird ein Atemschutz verwendet und macht das Studio im Gesamten einen ordentlichen und sauberen Eindruck?

 

Qualifikation im Nagelstudio

Ein ebenfalls möglicher Anhaltspunkt ist die Qualifikation die eine Nageldesignerin vorweisen können sollte. Da es viele sogenannte Quereinsteiger ohne Ausbildung gibt, was im Grunde nicht verwerflich ist, kann es passieren, das man an ein Nagelstudio gerät, was mit unqualifiziertem Personal arbeitet. Die Qualifikation lässt sich relativ leicht erkennen, eine ausgebildete Nageldesignerin wird ihre Zertifikate in ihrem Nagelstudio aushängen. Hierbei können Sie recht schnell erkennen, ob Sie es mit Fachpersonal zu tun haben oder nicht. Im Zweifel fragen Sie die Nageldesignerin nach ihrer Ausbildung und Qualifikation. Sie wird Ihnen das nicht Übel nehmen, sondern in beidseitigem Interesse Auskunft geben.

Nagelstudio

Nageldesign